David Thomas

The Soul TenorsDavid Thomas ist als Gospel-Sänger und gefragter Workshop-Leiter in ganz Europa unterwegs. Auf vielen überregionalen Musik-Events ist er mit seiner vielseitigen und außergewöhnlichen Soul-und Gospel-Stimme gefragt. Das neue Klangerlebnis von Stimm-Akrobat David Thomas ist feinste Gospel-Musik mit R&B Touch und eine Fundgrube für Gospelchöre.

Zu überzeugen weiß David Thomas nicht erst seit seiner Mitwirkung bei bekannten Musicals wie 'Starlight-Express', 'Tabaluga' oder jüngst bei 'Die 10 Gebote'. Auch als Chorsänger des 'Marybell Gospel Choir' begeistert er mit seiner wandlungsfähigen, außergewöhnlichen Stimme. Und nicht zuletzt durch seine Solo-Projekte hat er sich fest etabliert. Der Titel seines neuen Albums lautet 'The Message Is Love' - die Botschaft ist Liebe.

Weitere Infos: www.davidthomas.de

Carl Ellis

Musik und Tanz begleiten das Leben des Vollblutkünstlers Carl Abraham Ellis. Mit seiner ausdrucksstarken Stimme und seiner großartigen Ausstrahlung begeistert er sein Publikum. Bis 2004 war er als Künstler im West End Musical NOTRE DAME DE PARIS gebucht. Dann kam er nach Deutschland. Hier wurde er als Papa, die Dampflok, im Musical Starlight Express in Bochum engagiert.

Parallel dazu hatte er Auftritte bei der UNESCO Gala 2005 in Neuss (zusammen mit Shakira), war als Support für DEEP PURPLE in Düsseldorf auf der Bühne oder sang bei der ZDF Silvester Gala zum Jahreswechsel 2009/2010 in Hattingen seine Lieder.

Am liebsten gibt er jedoch Konzerte in Kirchen und Gemeinden. Hier kann er von seinem Glauben singen und die Konzertbesucher teilhaben lassen an seinen Lebenserfahrungen. Sein musikalisches Talent ist vielfältig, seine Lieder betten sich stilistisch im Gospel, Soul und Pop. In seinen Konzerten singt und erzählt er von seinem Leben: wie er die Musik für sich entdeckt hat, von der Zeit als Musical Sänger, von den Erlebnissen im Show Business, von den Höhen und Tiefen in seinem Glauben und von den Wundern, die er mit Gott erlebt hat.

Weitere Infos: www.promikon.de/konzertbuero/carl-ellis/allgemeine-infos.html

Dennis LeGree

In seiner Rolle des Dampflok-Veteranen Poppa im Musical Starlight Express hat er sich schon vor Jahrzehnten in die Herzen der Zuschauer gesungen. Mit seiner sanften Stimme be-geistert er einfach jedes Publikum. Durch weltweite Auftritte hat er sich in renomierten Häusern ein hervorragendes Repertoire geschaffen. Auf der Bühne stand er bereits mit Sängern, wie José Carerras, Jule Nigel, Sascha oder Wonderwall.  

Als klassisch ausgebildter Bariton sowie examinierter Grundschullehrer spielte Dennis LeGree u. a. eine der tragenden Hauptrollen in dem Erfolgsmusical “Starlight Express" in Bochum. Im Jahre 99 und 2000 war er unter anderem am Staatstheater Karlsruhe und am Münchener Staatstheater in der Rolle des Jazz-Singers im Musical Victor/Victoria zu erleben.  Im Juni 2000 trat er vor 15000 Menschen als Hauptact für ASEAG Bovery Brown auf. Im Dezember des Jahres 2000 unternahm er eine europaweite Tournee mit Anna Maria Kaufmann, die mit einem Konzert in London endete. Prinz Charles war der Ehrengast des Abschlusskonzertes in England. Im Sommer 2001 sang er als Ehrengast beim Abschlusskonzert des Musicals "Phantom der Oper" in Hamburg. 2003 war er maßgeblich an der Inszenierung einer Bühnenschow von “Starlight Express” in Amerika beteiligt. In den letzten Jahren hat sich Dennis LeGree neben seinen Bühnenengagements mehr der pädagogischen Arbeit gewidmet und führte mit großem Erfolg zusammen mit Lee Brown Workshops im Bereich Gospel/Spiritual an Schulen durch.

Dennis LeGree (58) aus Hagen überzeugte Rea Garvey mit "Don't Let The Sun Go Down On Me" von Oleta Adams bei The Voice of Germany. Doch nicht nur Rea war begeistert. Alle Coaches haben sich umgedreht. Vor lauter Euphorie über seinen gelungenen Auftritt, hat der sympathische Sänger glatt den Namen seines Coaches vergessen.  

Weitere Infos: www.the-voice-of-germany.de/video/clip/2011873-dennis-vs-michelle-tainted-love-1.3425526/