Sonderausstellung in der Stubengalerie

 

 

 

 

 

 

 

 

Anlässlich des Tages der Niedersachsen präsentiert die Stubengalerie neue Arbeiten mit Goslar-Motiven des bekannten Malers Gunther Fritz aus dessen Serie „Bildsystem 20“.

Bei diesem von ihm entwickelten Bildsystem arbeitet der Maler Gunther Fritz in abstrakter und realer Manier auf MDF Platten im Format 20x20, 20x40, 20x60. Zugrunde liegt die Idee, dass durch das individuelle Aneinanderreihen der einzelnen Bildplatten ein Bildfries entstehen kann. Der Kunstfreund kann sein ganz persönliches, durchaus wandelbares, da nicht zwingend als Gesamtheit zu fixierendes, Bild entwerfen.

Zu unserer großen Freude hat Gunther Fritz anlässlich des Tages der Niedersachsen Goslar-Motive in den Fragmenten verewigt, so dass ganz persönliche Goslar-Erinnerungen mit nach Hause genommen werden können.

In der Abzuchtstraße 4 an der Kulturmeile von Museumsufer bis Moritz-von-Sachsen-Platz gelegen bietet die Stubengalerie ein attraktives Programm moderner Kunst mit Grafiken und Skulpturen sowohl von Klassikern wie Picasso oder Chagall als auch der Gegenwartskunst wie Lüpertz, Bach oder Penck.

Neben der Sonderpräsentation von Werken des Künstlers Gunther Fritz ist zur Zeit die Ausstellung mit Malereien und Grafiken der international bekannten Vertreterin der „Neuen Leipziger Schule“ Rosa Loy zu sehen. Rosa Loys Bilder muten an wie gemalte Tagebuch-Eintragungen. Mal heiter, mal ernst, mal bunt mal in schwarz-weiß gehalten zeigen sie meist Frauen in poetischen oder kargen, intensiv tiefgründigen oder heiter gehauchten Szenen.  
Im Galeriegarten locken Skulpturen: diesen Sommer liegt der Schwerpunkt auf Arbeiten des Eisenbildhauers Ulrich Schmied, dessen Großskulptur „Goslarer Kaiser“ vor dem Museum ihren Platz gefunden hat, während seine Skulpturen „Giraffe“ und „Pendel“ in der Abzucht vor der Galerie zu entdecken sind.

Öffnungszeiten: 31. August und 1. September von 11 bis 17 Uhr

Weitere Informationen

Galerie Stoetzel-Tiedt
Stubengalerie, Abzuchtstr. 4, 38640 Goslar
Tel./ Fax 05321-40957