Linienverkehr im Stadtgebiet GoslarZum Tag der Niedersachsen gibt es Änderungen in der Linienführung der Stadtbusse. Diese treten aufgrund der Aufbauarbeiten bereits ab Mitwoch in Kraft.

Die Stadtbus Goslar GmbH informiert über folgende Änderungen:

Aufgrund der Aufbauarbeiten in der Rosentorstraße können die Stadtbusse der Linien 803 Richtung Bergbaumuseum, 804 Richtung Hahndorf und 806 Richtung Bahnhof /Oker, sowie die Fahrzeuge der Regionalbus Braunschweig RBB, ab Mittwoch 8:00 Uhr die Straßenzüge Mauerstraße und Rosentorstraße nicht mehr benutzen.

Die Busse fahren ab der Haltestelle Okerstr. (803+804) und ab der Haltestelle Klusteich (806) über Breites Tor (ehem. Auto Müller), Köppelsbleek und Bahnhof Nordseite zum Bahnhof. In der Rückrichtung können die Fahrzeuge der Linien 801 und 803, die momentan aufgrund des Brandes in der Petersilienstr., die Obere Mauerstraße befahren nicht mehr die Haltestellen Pressehaus und Bäckerstr. bedienen, sie fahren über AWO-Sozialzentrum, Marktstr. und Kaiserpfalz weiter in Richtung Okerstr..

Mit Linienbeginn am Freitag, 30. August wird die Linie 802 in Richtung Krankenhaus ab der Haltestelle Okerstraße zusätzlich umgeleitet. Sie fährt über den Reiseckenweg und Zwingerwall zur Werenbergstr.. Die Haltepunkte Breites Tor, Stepanikirche, Rathaus und Kaiserpfalz werden somit nicht bedient.
Die gesamten Maßnahmen mit Ausnahme der Oberen Mauerstr. werden bis einschließlich Montag, 2. September Linienende aufrecht erhalten.

Ab Dienstag, 03.09.2013 gelten wieder die regulären Haltstellen.

Überblick der Linienwege und Haltestellen zum Download

Weitere Informationen

Stadtbus Goslar GmbH
Stapelner Straße 6, 38644 Goslar
Tel. 05321-5530, Fax 05321-553144
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.stadtbus-goslar.de