7 Festmeilen mit attraktivem ProgrammNiedersachsen - das zweitgrößte Bundesland Deutschlands - ist ein Land voller Traditionen, das landschaftliche und kulturelle Reize gleichermaßen vereint. 13 Urlaubsregionen - zwischen Ems und Elbe, den Berggipfeln des Harzes und dem Hochseeklima der Nordsee - mit mehr als 39 Millionen Übernachtungen pro Jahr zeugen von der Beliebtheit bei den Gästen.

Der Tag der Niedersachsen zeigt Ihnen auf verschiedenen Themenmeilen die Vielfalt unseres Bundeslandes und verwandelt die Standorte Goslar, Vienenburg und Wöltingerode in ein attraktives Festgelände.

Zum Übersichtsplan der Veranstaltungsflächen...

Die Festmeilen im Überblick

Goslar (zur Übersichtskarte Goslar...)

Vienenburg (zur Übersichtskarte Vienenburg...)

Kloster Wöltingerode (zur Übersichtskarte Kloster Wöltingerode...)

Die Programm-Zeiten

Freitag, 30. August 2013

  • 16.00 bis 20.00 Uhr: Öffnungszeit der Festmeilen
  • 18.00 bis 24.00 Uhr: Bühnenprogramm

Samstag, 31. August 2013

  • 11.00 Uhr: Eröffnungsveranstaltung ffn-Bühne auf dem Markt in Goslar
  • 10.00 bis 20.00 Uhr: Öffnungszeit der Festmeilen
  • 11.00 bis 24.00 Uhr: Bühnenprogramm
  • 14.00 Uhr: Ankunft der Staffelläufer an der NDR-Bühne auf der Kaiserpfalzwiese
  • 16.00 Uhr: Ankunft der Fahrrad fahrenden Polizisten zu Gunsten der Kinderkrebshilfe ab Osnabrück

Sonntag, 1. September 2013

  • 10.00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst in Wöltingerode
  • 11.00 bis 18.00 Uhr: Öffnungszeit der Festmeilen
  • 11.00 bis 18.00 Uhr: Bühnenprogramm
  • ca. 15.25 Uhr: Beginn des Trachten- und Festumzuges durch Goslar

Informationsflyer zum Download