ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e.V.

Spannung, Spiel und Spaß – dafür steht das Angebot des ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e. V. in diesem Jahr beim Tag der Niedersachsen. Schon von Weitem zieht die riesengroße, knallgelbe ADAC Käferrutsche den Blick der Besucher auf sich und lädt Kinder zum Toben ein. Gleiches gilt für die als Boxenstopp getarnte Hüpfburg. Der Überschlagsimulator sorgt für Adrenalin und lässt Kinder wie Erwachsene Kopf stehen. Darin können diese hautnah, aber absolut sicher erleben, was es heißt, wenn sich das Auto überschlägt. Wie wichtig dabei Sicherheitsgurte sind, wird jedem klar.  „Es ist uns ein Vergnügen, beim Tag der Niedersachsen dabei zu sein“, sagt der Vorsitzende des ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e. V., Ulrich Krämer.

www.adac.de/adac_vor_ort/niedersachsen-sachsen-anhalt/default.aspx

ADAC Niedersachsen/ Sachsen-Anhalt e.V.

Bundespolizeidirektion Hannover

In Niedersachsen, Hamburg und Bremen ist die Bundespolizeidirektion Hannover zuständig für die Sicherheit auf Bahnanlagen, den Schutz der Zivilluftfahrt an den Flughäfen und die Kontrolle des grenzüberschreitenden Verkehrs an Flug- und Seehäfen sowie die Überwachung der Schengenbinnengrenze zu den Niederlanden.

Auf der Technikmeile in Vienenburg gibt es bei der Bundespolizei viel zu erleben: In einer Zeltausstellung, bei der die Besucher mehr als nur schauen dürfen, werden viele Fragen zu den verschiedenen Bereichen der Bundespolizei beantwortet. Spannende Vorführungen im Freien und Spezialfahrzeuge runden das Bild ab.

Für künftige Polizisten stehen Beamte der Nachwuchswerbung Rede und Antwort. Interessiert? Weiterführende Informationen über die Bundespolizei und insbesondere über die Bundespolizeidirektion Hannover finden Sie im Internet auf www.bundespolizei.de.

Bundespolizeidirektion Hannover

Die Bundeswehr

Die Bundeswehr gewährt auf dem „33. Tag der Niedersachsen“ Einblicke in ihre tägliche Arbeit sowohl in Deutschland wie auch in den Auslandseinsätzen. Getreu dem Motto: „Wir. Dienen. Deutschland.“ stellen in Niedersachsen stationierte Einheiten von Heer, Luftwaffe und Marine sowie dem Sanitätsdienst und der Streitkräftebasis ihre Fahrzeuge und Ausrüstung vor.

Neben den Ausstellungsstücken, wie Einsatzfahrzeuge, Flugsimulator und Rettungszentrum, stehen die Frauen und Männer der Streitkräfte im Mittelpunkt der Ausstellung. Die Soldaten werden Ihre Fragen zum Alltag in der Bundeswehr, zu den Einsätzen und den ausgestellten Exponaten gerne beantworten. Darüber hinaus stehen sie für Fragen zu beruflichen Möglichkeiten in den Streitkräften zur Verfügung. Ehemalige Soldaten zeigen, dass sie auch über ihre Dienstzeit hinaus als Reservist einen Beitrag zur Sicherheit Deutschlands leisten. Der zivile Bereich der Bundeswehr zeigt, wie die Bundeswehr aktiv zum Umweltschutz beiträgt.

Weitere Informationen unter www.bundeswehr.de und www.bundeswehr-karriere.de.

Bundeswehr

Deutscher Marinebund Landesverband Süd Niedersachsen

Der Deutsche Marinebund e.V. (DMB) hat es sich zur Aufgabe gemacht, das maritime Bewusstsein in Deutschland zu fördern. Mit rund 11.000 Mitgliedern ist der DMB die größte maritime Interessenvertretung Deutschlands. Unser Verein ist politisch und weltanschaulich unabhängig und hat lediglich die legitimen nationalen Interessen unseres Landes im Fokus.

Unser gesamtes Wirtschaftssystem, unser Wohlstand und unsere sozialen Errungenschaften sind von einem freien Seehandel abhängig. Leider werden diese Tatsachen bislang von der Politik wie auch der deutschen Öffentlichkeit zu wenig wahrgenommen. Daher hat der Deutsche Marinebund die „Deutsche Maritime Akademie“ gegründet. Ziel der DMA ist es, für maritime Belange zu werben und die Öffentlichkeit über die Bedeutung maritimer Themen zu informieren.

Mehr Informationen zum Deutschen Marinebund...

Deutscher Marinebund e.V.

Deutsche Verkehrswacht – Landesverkehrswacht Niedersachsen

Auf dem Tag der Niedersachsen werden die örtlichen Verkehrswachten aus dem Betreuungsgebiet des Landkreises Goslar mit einem Stand vertreten sein.

Neben Informationen zur Förderung der Verkehrssicherheit für die Verkehrsteilnehmer aller Altersklassen bietet sich den Besuchern die Gelegenheit, an einem Simulator die Auslösung eines Airbags sowohl als Fahrer als auch als Beifahrer aktiv zu erleben.

Daneben werden die Gäste mit Bild- und Videosequenzen über die Arbeit und Projekte der örtlichen Verkehrswachten informiert. Geplant ist zudem der Einsatz einer Rauschbrille.

Nähere Informationen unter www.landesverkehrswacht.de/goslar

Deutsche Verkehrswacht – Landesverkehrswacht Niedersachsen

DLRG Landesverband Niedersachsen

Auch die DLRG möchte sich auf dem diesjährigen Landesfest in Vienenburg auf der Technikmeile vorstellen. Neben der Ausstellung von Motorrettungsbooten, Fahrzeugen und Einsatzmaterial wird es Vorführungen von Tauchern im Tauchturm geben.

Organisiert durch die DLRG Goslar e.V. und die DLRG Bad Harzburg e.V. in Verbindung mit dem DLRG Bezirk Braunschweig sowie dem Landesverband Niedersachsen wird es die Möglichkeit geben, mit einem Motorrettungsboot fahren zu können. Es wird auch Rettungsvorführungen auf dem Vienenburger See geben, die vom Ufer aus zu bestaunen sind.

Für die „Kleinen“ wird es ein Kinderprogramm geben, das durch die DLRG Landesjugend organisiert wird. Über Kinderschminken, Kistenklettern, Menschenkicker, Rettungsballzielwurf wird es weitere Aktivitäten geben. Auch einen Luftballonwettbewerb soll es geben sowie viel, viel Information über die DLRG, die übrigens in diesem Jahr 100 Jahre besteht.

Auch die 100 Jahre DLRG wird bei der Ausstellung ein Thema sein. Gründungsjahr 1913, Jubiläumsjahr 2013.

DLRG Landesverband Niedersachsen

Hauptzollamt Braunschweig

"Haben Sie Waren anzumelden?" Auf diese Frage lässt sich die Arbeit des Zolls schon lange nicht mehr reduzieren.

Heute sichern rund 40.000 Zöllnerinnen und Zöllner täglich die Leistungsfähigkeit unseres Gemeinwesens, fördern den Wirtschaftsstandort Deutschland und tragen zur Stabilisierung unserer Sozialsysteme bei. Sie schützen die Wirtschaft vor Wettbewerbsverzerrungen, die Verbraucher vor mangelhaften Waren aus dem Ausland und die Bevölkerung vor den Folgen grenzüberschreitender organisierter Kriminalität.

Unser Informationsstand beim Tag der Niedersachsen wird zentraler Anlaufpunkt für Fragen rund um das Thema Zoll sein. Fachkundiges Personal aus nahezu allen Tätigkeitsbereichen der Zollverwaltung steht gern für Wirtschaft und Privatpersonen gleichermaßen Rede und Antwort.

Mehr Informationen zum Hauptzollamt Braunschweig...

Hauptzollamt Braunschweig

Landesfeuerwehrverband Niedersachsen

Retten, löschen, bergen und schützen
Wir sind als Feuerwehren die nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr!
 
Der Kreisfeuerwehrverband Goslar und der Landesfeuerwehrverband Niedersachsen werden in diesem Jahr informieren über:

  • das Feuerwehrwesen und den Brandschutz in Niedersachsen
  • die Feuerwehr-Fahrzeug- und Gerätetechnik
  • die Freiwilligen Feuerwehren, Berufs- und Werkfeuerwehren
  • das Ehrenamt in der Feuerwehr

Der Landesfeuerwehrverband Niedersachsen ist der Zusammenschluss der Freiwilligen (FF), der Berufs- (BF) und der Werkfeuerwehren (WF) im Lande Niedersachsen. Er ist die Vertretung von rd. 135.000 aktiven Feuerwehrmitgliedern in den drei vorgenannten Gruppen. Unsere Mitglieder sind über die 55 Kreisfeuerwehrverbände (KFV) im LFV Niedersachsen organisiert. In Niedersachsen bestehen über 3.300 Ortsfeuerwehren, 11 Berufsfeuerwehren, 2 Hauptamtliche Wachbereitschaften und über 100 haupt- und nebenberufliche Werkfeuerwehren.

Unser Jahresmotto für 2013: FEUERWEHR – Ein starkes Element der Gesellschaft!

Mehr Infos unter: www.lfv-nds.de

Landesfeuerwehrverband Niedersachsen

Niedersächsische Jugendfeuerwehr

Seit dem 6. Tag der Niedersachsen 1986 in Hameln gestaltet die Niedersächsische Jugendfeuerwehr mit einem größeren Team das Landesfest aktiv mit. Auch 2013 wird die Niedersächsische Jugendfeuerwehr e.V. in ihrem Zelt „Jugendtreff“ in der Technikmeile in Vienenburg der Bevölkerung von Freitag bis Sonntag einen Ausschnitt ihrer vielfältigen Arbeit präsentieren.

Täglich werden im JUGENDTREFF jeweils ab 10.00 Uhr kostenlose Aktionen angeboten. Work- und Info-Shops und ein Fahrsimulator laden dabei ebenso zum Mitmachen ein wie Goldwaschen, Kinderschminken, Tattoos und weitere Kreativangebote. Im Außenbereich erwartet die Gäste ein Luftballonzauberer und ein Bungee-Run. Die ganz kleinen Besucher/innen können zudem an Löschwettbewerben mit Mini-Feuerwehrfahrzeugen teilnehmen.

Am Samstag findet ab 10 Uhr im Außenbereich des JUGENDTREFF wieder ein umfangreiches Mitmachprogramm statt, während es auf der Außenbühne heiß her geht. Das Programm mit Musik, Tanz und Theater lädt zu einem interessanten Nachmittag für Jung und Alt ein.

Am Sonntag schließlich erwarten die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher im JUGENDTREFF und im Außenbereich ab 10.00 Uhr wieder ansprechende vielfältige Aktionen zum Mitmachen, während das bunte Programm auf der Außenbühne mit Darbietungen verschiedener Gruppen einen Einblick in die Vielfalt der Jugendarbeit der Feuerwehren gibt.

Niedersächsische Jugendfeuerwehr

Technisches Hilfswerk Landesverband Bremen, Niedersachsen

Auf der Wiese am Vienenburger See stellt das Technische Hilfswerk (THW) seine Kompetenzen im Bereich "Wasser" vor: Der Bau eines Steges, Trinkwasseraufbereitung und die Hochleistungspumpen bilden dabei die Hauptattraktionen beim diesjährigen Tag der Niedersachsen.

Das Hochwasser an der Elbe im Juni ist noch sehr gut im Gedächtnis geblieben. Mit dem Schwerpunkt "Wasser" präsentiert deshalb das THW beim Tag der Niedersachsen seine Einsatzkompetenzen bei der Bekämpfung von Wassermassen. Dabei bieten die Kräfte der Fachgruppe Wassergefahren eine Show mit ihren Pontonbooten auf dem Vienenburger See an und bauen einen Steg, wie er auch im Hochwasser zum Einsatz kommt. Sandsäcke kommen ebenfalls zum Einsatz: Die Zuschauerinnen und Zuschauer können selbst ausprobieren, wie man Sandsäcke füllt und richtig verbaut, um Deiche bei Hochwasser zu schützen.

Die Helferinnen und Helfer der Fachgruppe Trinkwasseraufbereitung stellen die Anlagen zur Herstellung von Trinkwasser vor, wie sie im In- und Ausland eingesetzt werden. Mit der Darstellung unterschiedlicher Pumpen und ihrer Wirkleistung präsentiert sich die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen, deren Spezialisten beim Hochwasser sehr gefragt sind. Auch für die Jüngeren gibt es etwas Besonderes: Bei einem Spieleparcours können sie ihr technisches Geschick ausprobieren und mehr über die die Mitmachmöglichkeiten beim THW erfahren.

Neben der Ausstellung in der Technikmeile in Vienenburg ist das THW zudem mit einem Informationsstand in Goslar vertreten. Außerdem sind rund 130 Einsatzkräfte über den Veranstaltungszeitraum in die örtliche Gefahrenabwehr mit eingebunden und der Feuerwehr Goslar unterstellt.

Technisches Hilfswerk

VGH Versicherungen

Kugelfalle, Glücksrad und Fettexplosionen - bei der VGH passt diese ungewöhnliche Kombination perfekt zusammen. Als regionaler Marktführer präsentiert sich das Versicherungsunternehmen in diesem Jahr gleich auf zwei Meilen mit drei Attraktionen:

Info & Erlebnismeile
An der Kugelfalle im VGH-Infomobil können vor allem kleine Besucher ihre Fingerfertigkeit unter Beweis stellen. Hier geht es um Geschwindigkeit, gepaart mit Geschicklichkeit. Wer im Duell eine Metallkugel mittels eines Bandes, vorbei an mehreren kleinen Fallen, ins Ziel bringt, hat gewonnen und wird entsprechend belohnt.

Niedersachsendorf
Neben einem familienfreundlichen Stand mit einem Glücksrad, an dem es besonders für die Kleinen etwas zu gewinnen gibt, geht es beim VGH-Brandschutzmobil heiß her. Gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr wird dort anhand spektakulärer Vorführungen über die Möglichkeiten der Feuerbekämpfung und Brandprävention informiert.

VGH Versicherungen Brandschutz

Volkswagen auf dem "Tag der Niedersachsen 2013"

Volkswagen begleitet den „Tag der Niedersachsen“ vom 30. August bis 1. September 2013 mit Veranstaltungen in Goslar und Vienenburg. Der Autobauer unterstützt seine Heimatregion Niedersachsen bei der Ausrichtung des Events nicht nur finanziell, sondern auch mit jeder Menge Pferdestärken und Aktionen.

Die „Golf Tour“ gibt es als weiteres Eventhighlight auf der Technikmeile in Vienenburg zu sehen. Dort zeigt Volkswagen interessierten Besuchern unter dem Motto „Der Golf. Das Auto. Das Erlebnis.“ fünf Fahrzeuge aus der aktuellen Golf Familie. Zusätzlich können die Besucher ihr Fachwissen zu einem der bekanntesten Volkswagen Modelle bei einem interaktiven Golf Quiz testen. Und bei einem Gewinnspiel, das in Kooperation mit dem Volkswagen Partner Autohaus Scholl GmbH ausgelobt wird, warten attraktive Sofort- und Hauptgewinne auf die Teilnehmer.

Volkswagen AG

Diese Übersicht wird kontinuierlich ergänzt.